Die Hufpage

;

Willkommen auf der Hufpage


Auf meiner privaten Hufpage möchte ich allen Reiterinnen und Reitern, Fahrsportlern, Züchtern und allen die sich sonst mit dem Pferd beschäftigen den Pferdehuf mit möglichst einfachen Worten erklären.
Als gelernter Schlosser, aufgewachsen in ländlicher Umgebung, bin ich mit Hufbeschlag und Pferden groß geworden.

Auf genagelten Hufschutz wird bei unseren Pferden aus Überzeugung komplett verzichtet.

Die Themen dieser Internetseite sind:

  • die Anatomie des Pferdehufs
  • Hufstellung und Hufkorrekturmöglichkeiten beim Barhuf
  • Die Hufbearbeitung, das Ausschneiden, richtiges Aufnehmes des Hufs
  • Werkzeuge zur Hufbearbeitung
  • Hufschuhe mit Beschreibung
  • Vorbereitung zum Hufbeschlag mit Hufeisen
  • alternative Beschläge Marathons, Trotters, Öllövs
  • Erklärung der wichtigsten Hufkrankheiten
  • Hufabzess, Hufrehe, Hufrolle, Mauke, Strahlfäule, Spat, Zwanghufe
  • Tipps und Tricks rund um Pferd und Stall

Meine Erfahrung hat mich gelehrt sehr kritisch mit den Vorgaben einiger Hufgurus umzugehen, die jeden Huf zum Standardhuf machen möchten.

Winkelmesser und Zollstock machen aus einem platten Vollhuf keinen Normhuf, aber man kann durch vernünftige Bearbeitung eventuelle Fehlstellungen korrigieren.

Diese Seiten dienen lediglich dem Verständnis der verschiedenen Techniken. Sie sollen keinesfalls als Anleitung zum selbstständigen Bearbeiten der Hufe dienen.

Ich hoffe, daß ich Ihnen durch meine Webseite einige Fragen zum Huf beantworten kann. Viel Spaß beim stöbern…

die Hufpage

wird gerade umgebaut und ist in Kürze wieder verfügbar.
Danke für Ihre Geduld

Social Links

Links